Raum für Körpertherapie

Raum der bewegt und seine eigenen Wege geht



Shiatsu  

Shiatsu ist eine japanische Therapieform, die den Energiefluss im Körper ausgleicht und die natürlichen Selbstregulierungskräfte anregt. Shiatsu berührt achtsam und tief und verfeinert die Selbstwahrnehmung und Selbstverantwortung. Die Begegnungen in einer Shiatsu-Behandlung sind respektvoll und wertschätzend. Shiatsu wird zu einer tiefen, vertrauensvollen Kommunikation durch Berührung. Der Mensch wird in seiner Ganzheit aus Körper, Seele und Geist betrachtet und berührt. Shiatsu gibt Impulse für gesundheitsfördernde Prozesse und begleitet und unterstützt den Menschen nachhaltig. 

Im Shiatsu liegt die Klientin oder der Klient in bequemer Kleidung auf einer Matte am Boden. Mit entspannten und tiefgehenden Berührungen sowie Dehnungs- und Rotationsbewegungen stimuliert die Therapeutin oder der Therapeut die Lebensenergien so, dass sie harmonisch fliessen und in ihr natürliches Gleichgewicht finden. Shiatsu eignet sich für Menschen in allen Lebensumständen und in jedem Alter, auch für Kinder und Babies.

Shiatsu Shin Tai

Shin Tai bedeutet „Quellenkörper“ und ist eine Erweiterung der Shiatsuarbeit wie sie oben bereits erwähnt wurde. In erster Linie versucht Shin Tai das primäre Informationssystem des Körpers wieder herzustellen. Der Fokus liegt deshalb bei den beiden Hauptmeridianen, die Lenker und Koordinatoren des menschlichen Energie- und Informationssystems. Diese primären Energiefelder spielen eine entscheidende Rolle in unserer Entwicklung, welche bereits in der frühen fötalen Lebensphase beginnt. Im Laufe unseres gesamten Lebens steuern, überwachen und verarbeiten diese Gefässe Informationen unserer Körperfunktionen.

Die Wirbelsäule und das Becken spielen hier eine wichtige Rolle. Muskeln, Faszien und die ganze Körperstruktur sollen ein gesundes Fundament in unserem Leben ermöglichen. Mit Shin Tai können bereits langjährig bestehende Einschränkungen und Stressmuster aufgespürt, berührt und gelöst werden. So wird das natürliche Bedürfnis nach Veränderung und Wachstum unterstützt, welches hilft sich in seinem Körper und Leben wohlzufühlen. 

Akupunktmassage Bodyfeet

Das Ziel der Akupunktmassage liegt im Harmonisieren des Energiesystems im menschlichen Organismus. Mit einem speziell dafür entwickelten Therapiestäbchen wird durch sanfte Streichungen entlang der Meridiane erreicht, dass diese für den Energiefluss durchgängig gemacht werden und die Energie wieder ungehindert fliessen kann. Das Stimulieren bestimmter Akupunkturpunkte mit dem Therapistäbchen macht es möglich die Energie im Meridiansystem nach Bedarf zu steuern. 

Ohrreflexzonentherapie

Die Auriculotherapie ist als Regulationstherapie zu verstehen. Sie ist eine Technik zur Verwendung von Reflexzonen am Ohr zur Diagnose und Behandlung von Schmerzen und Erkrankungen des Körpers. Finden sich druckempfindliche Zonen, weist dies auf eine Störung im betreffenden Gebiet hin. Diese Punkte werden durch feine Striche oder punktuell mit einem Therapiestäbchen behandelt. Um den ausgleichenden Einfluss der Behandlung zu verstärken können abschliessend Samenpflaster verwendet werden.

Medizinische und klassische Massage 

Eine medizinische Massage lockert die verhärteten Muskeln, fördert die Durchblutung, regt den Stoffwechsel an, mildert den Schmerz, löst Verklebungen und aktiviert die Selbstheilungskräfte, entstaut Ödeme und: macht glücklich!

Die Klassische Massage beinhaltet die typischen Elemente wie dehnen, kneten, streichen, reiben und klopfen. Diese ergänze ich durch Techniken aus der Ayurveda-, Tuina- und Thaimassage. 

   Speziell im Angebot:

   entspannende Rücken-Nacken-Schulter- und Kopfmassagen (inkl. Schröpfmassage)

   energetische Fuss- und Beinmassagen

   wohltuende Ganzkörpermassagen (60 oder 90 Minuten)

regenerierende und vorbereitende Sportmassage

Die kräftige Sportmassage ist eine wertvolle Unterstützung für jeden Sportler. Die Muskulatur wird unterstützt, ernährt und trägt somit zur besseren Leistungsfähigkeit bei.

  • In der Vorbereitung erhöht die Sportmassage die Effektivität des Trainings indem sie die Durchblutung fördert. 
  • Unmittelbar vor und während dem Wettkampf dient sie der Lockerung der Muskulatur und Bänder. 
  • Nach dem Wettkampf hilft eine lockernde Sportmassage bei der Regeneration und der Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit.

achtsame Schwangerschaftsmassage

Die Schwangerschaftsmassage unterstützt die werdende Mutter in einer sehr anspruchsvollen Phase und hilft bei Schlafproblemen, Rückenschmerzen, Ödemen und führt sanft zu einer Entlastung auf körperlicher und seelischer Ebene. 

Auch nach der Schwangerschaft hilft die Massage bei der Regeneration und bietet zudem eine erholsame Auszeit aus dem Mutter-Kind-Alltag.

(siehe Artikel unter Gesundheits-Blog)

Körperübungen 

Falls erwünscht stelle ich gerne eine individuelle Übungsserie für gezielte Körperübungen zusammen, die auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Diese können präventiv angewendet werden oder um Heilungsprozesse zu unterstützen wie z.B. nach einem Unfall oder bei chronischen Krankheiten. Die Übungen werden an die jeweiligen Ressourcen des Klienten angepasst und gemeinsam eingeübt und werden separat verrechnet.